Home cd cd-bestellung musicdemo news&presse biography&pictures links kontakt

Copyright © 2010

Manfred Reisinger
IT-Consulting

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HOME

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HOME

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HOME

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HOME

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HOME

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HOME

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HOME

 

Chile 2002 - JMH  on tour

Die CHILE         REISE 2002
 



Im August 2002 folgte ich hocherfreut

und gespannt einer Einladung nach Chile

um am

 3.internationalen Gitarrenfestival
                             
„Entre Cuerdas“

teilzunehmen.

 

 

Da ich auf alle Fälle zwei Instrumente

mitnehmen wollte, aber dadurch das

Gepäck- Höchstgewicht überschritten

worden wäre, musste ich zunächst eine

kleine Schwester meiner Double-Square-

Neck-Gitarre planen und bauen ... und

das in der Rekordzeit von nur 4 Tagen.

 

 




 

Ausser mir nahmen Gitarristen aus Brasilien (Alexandre Gismonti), Venezuela (Gustavo Colina - Cuatro), Argentinien (Osvaldo Burucuá) und Chile (Alberto Cumplido, Juan Antonio Sanchez, Sergio Sauvalle, Luis Olandini, Carlos Ledermann u.a) teil.

Die Konzerte fanden im Goethe-Institut in Santiago de Chile

      

und an der Universität von Valparaiso statt.

                

Ausserdem führte ich vor einem sehr interessierten Publikum auch einen Workshop an der Escuela Moderna de Música in Santiago durch.

Ein Konzert im Kulturhaus von Las Condes (Santiago) mit Alexandre Gismonti, Alberto Cumplido und mir bildete den Abschluss der Konzertreihe.

           

Es war für mich ein riesiges Erlebnis und eine große Inspiration, die Musik, die Musiker aber auch die Mentalität der Bevölkerung und das Land kennen zu lernen.

 

Glücklicherweise hatte ich noch die Gelegenheit im Anschluss an die Konzerte zwei Wochen durch Chile zu reisen

...doch dazu später vielleicht mehr...

Muchas Gracias a Alberto, Victoria, Hartmut, Patricio, Claudia, Sergio y todos los otros ...

y hasta luego

         

J.M.H.